KARATE

SHOTOKAN 

WIEHL    
DOJO e.V.    
 
 
Aktuelles    
      
Verein    
Training      
Kontakt      
Verbände      
Partnerdojo      
     
Karate-Do    
Kihon      
Kata  
Kumite  
 
Fotos    
Verein      
Lehrgänge      
Diverse      
     
Literatur    
20 Paragraphen      
25 Jahre      
Sanshin und   Ziegelsteine      
Ein langer Weg      
     
     

 

Gedanken und Erfahrungen

Der Einstieg in das jetzige Karatetraining geschah durch einen Zufall. Der Zufall bestand darin, daß mein Sohn sich zum Training anmeldete. In der Absicht, mit ihm zusammen einen Sport auszuüben, bin ich mitgegangen.
Mein Sohn hat nach einiger Zeit die Lust verloren, meine Begeisterung ist seither von Monat zu Monat gewachsen.

Im Sport Karate sehe ich eine ideale Möglichkeit, unter ganzheitlichen Gesichtspunkten zu trainieren. Die Komplexität und Vielseitigkeit der Gymnastik, Einzeltechniken und Kombinationen spricht sowohl den Körper als auch den Geist sehr umfassend an:

 


Körper Kondition
    Beweglichkeit
    Reflexe
    Abhärtung
    Aufbau der Muskulatur
    Verbindung von hart und weich
    Erlernen von Spannnung und Entspannung

Geist Geduld
    Ausdauer
    Beobachtungsgabe
    Konzentration
    Ernsthaftigkeit
    Steigerung der Eigenkritikfähigkeit

(Ein Vereinsmitglied)