KARATE

SHOTOKAN 

WIEHL    
DOJO e.V.    
 
 
Aktuelles    
      
Verein    
Training      
Kontakt      
Verbände      
Partnerdojo      
     
Karate-Do    
Kihon      
Kata  
Kumite  
 
Fotos    
Verein      
Lehrgänge      
Diverse      
     
Literatur    
20 Paragraphen      
25 Jahre      
Sanshin und   Ziegelsteine      
Ein langer Weg      
     
     

 

Kumite

Beim Kumite steht der Aspekt der Übung mit und am Partner im Vordergrund, wohingegen im Kihon und in der Kata der Schwerpunkt auf dem individuellen Training liegt. Somit ist Karate im eigentlichen Sinn kein Mannschaftssport; trotzdem wirkt neben den Anleitungen durch den Sensei das "Miteinander" mit den anderen Karateka motivierend.

Im Kumite kommt neben den rein technischen Übungen (Koordination der Bewegungen, Transportieren der Technik zum Partner/Gegner, Distanzgefühl) auch der Charakterbildung eine besondere Bedeutung zu: Selbstdisziplin und Selbstbeherrschung, Achtung vor dem Partner/Gegner, Bescheidenheit und Zurückhaltung (z.B. muß man im Randori dem Partner ausreichend Gelegenheit geben, seine Techniken vorzubereiten und zu üben, ohne ihn mit eigenen Angriffen dauernd zu überlaufen.